Abstrakte Wörter ganz konkret

Begeisterung rennt mit einem neu entdeckten Buch zu einer Freundin. Oder schreibt einen neuen Blog-Eintrag.


Tina Oziewicz: Die Freude springt aufs Trampolin

©2021 Knesebeck Verlag, München


Tina Oziewicz lässt in ihrem außergewöhnlichen Bilderbuch abstrakte Wortbedeutungen ganz lebendig werden. Kleine freundliche Monster zeigen uns ganz deutlich, wie es aussieht, wenn sie einsam sind oder glücklich, wie sich Trauer oder Sorge bemerkbar machen, wie Zuversicht oder Vertrauen aussehen. Jede Emotion findet einen treffenden Satz: "Geduld hat den schönsten Garten" oder "Fantasie beschreitet neue Wege". Und auf jeder Doppelseite findet Oziewicz eine wunderbar sprechende Zeichnung für ihre einsamen, zufriedenen, ängstlichen oder wütenden Monster. Über die man mit Kindern ganz leicht ins Gespräch kommen kann.